Kommentare: 1
  • #1

    Annette Rappmann (Dienstag, 11 Juni 2019 11:09)

    Immer wieder mal habe ich mir in Zeiten, wo der Stress groß war und Rückenbeschwerden sich gemeldet haben, eine Massage gegönnt. Diejenige von Frau Bayer kann ich dabei allen Menschen wärmstens empfehlen. Ihr Einfühlungsvermögen ist - wenn ich die Erfahrungen einmal vergleiche - weit überdurchschnittlich. Es ist ihr Wissen, das offensichtlich ist, ebenso wie ihre Intuition, die die Massagestunde zu einem paradieshaften Erlebnis für die Seele und den Körper werden lassen, man erlebt den ultimativen Kontrast zu beruftlich angespannten Alltagssituationen. Fr. Bayer zielt auf die Seele, "knetet" nicht, lässt aber sanften Druck walten, wo es nötig ist. Sie schweigt dabei, während andere Masseurinnen mitunter recht redselig sein können. Alles stimmt: auch die liebevoll gestaltete Umgebung mit Duft, Musik und Wärme. Gerade das Eingehülltwerden in warme Tücher ist unbeschreiblich angenehm, das Prinzip Leistung pausiert für diese Momente und man ruht auf einer kuschelig-warmen Wolke. Wie gesagt: es ist vor allem die Seele, die sehr achtsam und würdig angesprochen wird - und hier tritt meiner Ansicht nach auch der Heileffekt ein, der auf den Körper überspringt. Eine solche Stunde ist mir ganz persönlich lieber als eine Woche Strandurlaub, das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut, wenn man die umfangreichen Vor- und Nacharbeiten noch mitbedenkt, die Frau Bayer alle erledigt, dafür ist der Preis sogar günstig. Fr. Bayer wirkt sehr korrekt und verantwortungsbewusst auf mich, wodurch auch das nötige Vertrauen für eine Entspannung eintreten kann. Mein beruflich etwas belasteten Sehnen, meine Seele danken es ihr ... alle paar Monate (hoffentlich einmal öfter) leiste ich mir diesen kleinen Luxus an Entspannung als ein Geschenk an mich selbst.